Kategorien
Allgemein Brief

Brief an NRW-Landtagsabgeordnete

Lieber Eltern,

wir geben nicht auf.

In einem weiteren Erinnerungsbrief, diesmal auch an die NRW-Landtagsmitglieder, haben wir erneut aufdringlich unsere Forderungen und kritische Fragen formuliert. Diese sind:

  • Kindeswohlgefährdung stoppen ODER ausführlich darlegen und belegen warum diese Gefährdung der Kinder in Kauf genommen werden soll, sowie eine Übernahme der Verantwortung/Haftung durch Verantwortliche für mögliche Gesundheitsschäden
  • Warum gab es bisher keine Antwort?
  • Warum begrenzt die DGUV, nur 7 Tage nach der der Veröffentlichung der CoronaBetrVO, ihre Haftung für mögliche Schäden durch das zu lange Tragen der MNB, wenn diese angeblich ungefährlich ist?
  • Erwartete Antwortfrist bis zum 18.11.2020

Und Weiteres.

Lesen Sie selbst nach.   

Eure Viktoria und Pawel

WebSeite:          https://eltern-fuer-kindeswohl.de
Facebook:         https://www.facebook.com/elternfuerkindeswohl/

Total Page Visits: 310